12.01.2019 - SKV Reutlingen 2006 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

12.01.2019

Berichte

SKV Reutlingen - SV 1845 Esslingen 3 : 5 (2.981 : 3.023 Kegel)

Das war so nicht geplant und völlig unnötig. Die Startkette erfüllte die Erwartungen und holte mit Tobias Gmeiner mit 528:504 Kegel (3:1) und Gerhard Kainz mit 516:496 Kegel (2:2) die ersten Mannschaftspunkte. Der Vorsprung betrug 44 Kegel. Den Mannschaftpunkt holte auch noch Hans Hoff mit 481:466 Kegel (3:1), während Detlef Ziefle seinen Gegner ziehen lassen musste – 499:537 Kegel (1:3). Der Vorsprung schmolz auf 21 Kegel. Die Schlusskette erwischte einen rabenschwarzen Tag und gab den fest eingeplanten Sieg aus der Hand. Es spielten Gerhard Schmid 465:517 Kegel (0:4) und Josip Cizmesija 502:503 Kegel (1:3). Jetzt beginnt das Zittern im Abstiegskampf.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü