17.11.2018 - SKV Reutlingen 2006 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

17.11.2018

Berichte

SKV Reutlingen – SV Mettingen II 2 : 6 (2.990 : 3.083 Kegel)

Die Heimserie ist gerissen. Nach genau 1 Jahr (18.11.17 gegen den damaligen Tabellenführer SV Seckach) wurde erstmals wieder ein Heimspiel verloren. Dabei begann es noch recht hoffnungsvoll. Detlef Ziefle konnte sich mit starken 551:507 Kegel (3:1) und Gerhard Kainz mit 490:474 Kegel (3:1) durchsetzen. Doch dann begann die Wende auch dadurch, dass das Spiel von Mettingen I ausfiel und entsprechende Unterstützung anwesend war. So musste sich Hans Hoff mit 504:553 Kegel (1:3) und Ernst Rühle mit 460:468 Kegel (2:2) geschlagen geben. Auch in der Schlusskette zogen Gerhard Schmid mit 516:573 Kegel (1:3) und Jürgen Lafors mit 469:508 Kegel (1:3) den Kürzeren. Fazit: ohne Tobias und Josip haben wir gegen so starke Mannschaften keine Chance.

SKV Reutlingen gem. – SV Mettingen gem. 2 : 4 (1.399 : 1.822 Kegel)

Die vielen Ausfälle konnten  nicht alle ersetzt werden. So musste die gem. Mannschaft mit 1 Spieler/in weniger antreten. Peter Neher gelang der 1. Mannschaftspunkt mit 470:433 Kegel (2,5:1,5). Daniel Neher musste seine Gegnerin deutlich ziehen lassen 435:501 Kegel (1:3). Mira Niedernhuber holte mit ihren 494:445 Kegel (3:1) den 2. Mannschaftspunkt. Hoffen wir, dass sich die Beteiligung in den nächsten Wochen wieder verbessert und wir wieder komplett angetreten können.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü