28.10.2017 - SKV Reutlingen 2006 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

28.10.2017

Berichte > Berichte 2017-2018

SKV Reutlingen – TSV Denkendorf III 3 : 5 (3.018 : 3.025 Kegel)

Das Spitzenspiel der Bezirksliga Mittlerer Neckar (der Tabellenzweite gegen den punktgleichen Tabellendritten) war an Spannung nicht zu überbieten. Man spürte von Anfang an, dass um jede Kugel gekämpft wurde. Nach der Anfangskette war Denkendorf mit 1 Kegel vorn. In der Mittelkette wurde dieser „Vorsprung" auf 15 Kegel „ausgebaut". Nach der 1. Bahn der Schlusskette schien das Spiel schon zu Gunsten der Denkendorfer entschieden, der Vorsprung wuchs auf 37 Kegel an. Dies war an diesem Tage die deutlichste Führung, denn dann kippte das Spiel wieder auf die „Reutlinger Seite". Mit den letzten Kugeln erkämpften sich die Denkendorfer dann doch noch den Sieg.

Es spielten:
Gerhard Kainz                   500 : 544 Kegel - 0 MP
Tobias Gmeiner                504 : 461 Kegel - 1 MP
Gerhard Schmid               492 : 508 Kegel - 0 MP
Peter Neher                      516 : 514 Kegel - 1 MP
Josip Cizmesija                 515 : 510 Kegel - 1 MP
Dieter Herrmann             491 : 488 Kegel - 0 MP

Reutlingen gem. – VfL Sindelfingen gem. 7 : 1 (2.616 : 2.433 Kegel)


Von Beginn an lief das Spiel zu Gunsten der Reutlinger. Lediglich im Mittelpaar konnte Sindelfingen wieder Boden gutmachen. Am Ende war es dann doch wieder ein deutlicher Sieg. Mit dem Sieg wurde die Tabellenführung untermauert.

Es spielten:
Dirk Pietsch                       439 : 406 Kegel - 1 MP
Peter Senger                     457 : 404 Kegel - 1 MP
Volker Schmid                   417 : 399 Kegel - 1 MP
Sabine Kukielka                365 : 449 Kegel - 0 MP
Daniel Neher                     474 : 424 Kegel - 1 MP
Ernst Rühle                        464 : 351 Kegel - 1 MP


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü